Türverkleidung

Spritzprägen von TPO Schaumfolien

Spritzprägen von TPO Schaumfolien

  • In einem einstufigen Prozess wird ein genarbter Vorformling ins Werkzeug eingelegt, in das offene Werkzeug wird Schmelze gespritzt und dann geprägt.

Kundennutzen:
  • Bauteil mit Softtouchoberfläche
  • Kein nachträgliches Kaschieren
  • Möglichkeit, weitere Teilbereiche anzuspritzen (z.B. genarbte Kartentasche). Weniger Bauteile, geringerer Montageaufwand.
Rückwandtürverkleidung

Dünnwand Spritzprägen

Spritzprägen

Kundennutzen:
  • Dünnere Wandstärken bei grossen Bauteilen möglich.
  • Weniger Materialeinsatz
  • Gewichtseinsparung bis 18%
  • Reduzierter Schliesskraftbedarf
  • Geringerer Bauteilverzug
Türverkleidung

Spritzprägen von TPO Schaumfolien

Spritzprägen von TPO Schaumfolien

  • In einem einstufigen Prozess wird ein genarbter Vorformling ins Werkzeug eingelegt, in das offene Werkzeug wird Schmelze gespritzt und dann geprägt.

Kundennutzen:
  • Bauteil mit Softtouchoberfläche
  • Kein nachträgliches Kaschieren
  • Möglichkeit, weitere Teilbereiche anzuspritzen (z.B. genarbte Kartentasche). Weniger Bauteile, geringerer Montageaufwand.
Rückwandtürverkleidung

Dünnwand Spritzprägen

Spritzprägen

Kundennutzen:
  • Dünnere Wandstärken bei grossen Bauteilen möglich.
  • Weniger Materialeinsatz
  • Gewichtseinsparung bis 18%
  • Reduzierter Schliesskraftbedarf
  • Geringerer Bauteilverzug