B-Säule

Hinterspritzen von Stoffdekoren

Stoff hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess wird das Stoffdekor im Hinterspritzwerkzeug eingelegt, hinterspritzt und umlaufend beschnitten.
  • Anwendungsbeispiele:
    Säulenverkleidungen, Türinserts, Blenden
Teppichverkleidung

Hinterspritzen von Teppich

Teppich hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess wird der Teppich im Hinterspritzwerkzeug eingelegt, hinterspritzt und umlaufend beschnitten.
  • Anwendungsbeispiele:
    Kofferraumverkleidungen, Verkleidungen im Fussraum
Lehnenabdeckung

Folie hinterspritzen

Folie hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess wird die Folie im Hinterspritzwerkzeug eingelegt, hinterspritzt und umlaufend beschnitten. Gleichzeitig ist es möglich, die Randpartie umlaufend mit einem Umbugradius zu versehen.
  • Anwendungsbeispiele:
    Lehnenabdeckungen, Türinserts, Blenden und Abdeckungen aller Art
Airbagnetz überflutet

Überfluten / Hinterspritzen von technischen Textilien

Airbagnetz überfluten

  • In einem einstufigen Prozess können technische Textilien mit Schmelze überflutet oder hinterspritzt werden. Gleichzeitig ist es möglich, die Textilien im Werkzeug zu schneiden.
  • Anwendungsbeispiele:
    Bauteile mit überflutetem Airbagnetz, die A-Seite weist eine lackierfähige Hochglanzoberfläche auf
Türverkleidung aus NFPP

Umformen und hinterspritzen von Naturfasermatten

Naturfasermatten hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess werden Naturfasermatten (NFPP) ins Werkzeug eingebracht, umgeformt, hinterspritzt und der Rand beschnitten.

Kundennutzen:
  • Reduzierung Bauteilgewicht
  • Reduzierter Platzbedarf durch Einsparung von Rippenstrukturen
  • Erhöhte Wirtschaftlichkeit durch Funktionsintegration
Bauteile aus Organoblech

Umformen / hinterspritzen von Organoblechen & UD-Tapes

Organoblech hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess werden Organobleche oder UD-Tapes ins Werkzeug eingebracht, umgeformt und hinterspritzt.

Kundennutzen:
  • Reduzierung Bauteilgewicht
  • Reduzierter Platzbedarf durch Einsparung von Rippenstrukturen
  • Erhöhte Wirtschaftlichkeit durch Funktionsintegration
Brüstung

Narben & Hinterspritzen Decoject® FolieVideo Decoject

Decoject hinterspritzen

  • In einem einstufigen Prozess wird die Folie genarbt (IMG) hinterspritzt und beschnitten.
  • Anwendungen: I-Tafel, Türverkleidung, Konsole, Säule, Sitzrücken, Kartenfach, Handschuhfach, etc.

Kundennutzen:
  • Exklusive Optik, Aufwertung des Fahrzeuginnenraums
  • Erhöhte Kratzfestigkeit, komfortable Haptik
  • Einstellbarer Glanzgrad, vielseitige Designmöglichkeiten
  • Kosteneinsparung 5-15% zu lackierten Bauteilen möglich